Umstellung Dictator-Feststellanlage

Umstellung von Dictator Festellanlagen

Für Feststellanlagen von Dictator läuft die bisherige deutsche Zulassung aus, genauer erlischt ab dem 15. Juli 2019 die Zulassung für die Rauch- und Wärmemelder RM/WM 2000 und RM/WM 3000+. Das hat zur Folge, dass ab dem 16. Juli 2019 diese Brandmelder sowie das dazugehörige Netzteil E450 (Dictator Art.-Nr. 040545) nicht mehr in Deutschland verkauft werden dürfen. Für bereits bestehende Anlagen ist der Verkauf jedoch weiterhin zulässig. Die Netzteile werden vom Hersteller nur noch in einem begrenzten Zeitraum vertrieben, eben nur solange der Vorrat reicht. Die Rauch- und Wärmemelder sind bei uns weiterhin komplett als Set mit Sockel erhältlich.

Neue Dictator-Feststellanlage ab sofort lieferbar

Dictator bietet ab sofort einen neue Feststellanlage an, dessen Herzstück ist die Zentrale RZ-24. Die Zentrale RZ-24 vereint die beiden Komponenten Netzteil und Auswerteeinheit, da die neuen Rauchmelder nicht mehr über ein integriertes Relais verfügen. Die Auswertung sämtlicher angeschlossenen Rauchmelder erfolgt zukünftig in der neuen Zentrale RZ-24.

Die Vorschriften fordern inzwischen (gilt auch für die EN 14637), dass Feststellanlagen zusätzlich zu einem Alarmfall oder einem Stromausfall nun auch bei anderweitigen Störungen, wie zum Beispiel einem Kurzschluss oder Drahtbruch auslösen müssen. Dies erfolgt nur zuverlässig, wenn auch alle angeschlossenen Geräte von einer Zentrale überwacht werden.

Mit der neuen Zentrale RZ-24 werden sowohl die für Deutschland gültigen Vorschriften (DIBt) als auch die in Europa geltenden Anforderungen der EN 14637 erfüllt. Die letztgenannte EN 14637 ist aktuell noch nicht harmonisiert, gilt jedoch in Europa als anerkanntes Regelwerk und ist somit in viele europäischen Ländern gültig, sofern keine nationalen Vorschriften sie teilweise aufheben, ergänzen oder ersetzen.

Neue Rauch- und Wärmemelder RM 4000

In der neuen Dictator-Feststellanlage kommen auch neue Rauchmelder RM 4000 und Wärmemelder WM 4000 zum Einsatz. Neben der Normenkonformität bietet die neue Kombination aus Zentrale RZ-24 sowie den Rauch- und Wärmemeldern RM 4000 auch preislich einen Vorteil gegenüber der alten Dictator-Feststellanlage. Die bekannten Dictator-Haftmagnete können weiterhin als Feststellvorrichtung eingesetzt werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.