Dictator Zentrale RZ-24 mit Netzteil und Auslösevorrichtung

175,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

Zubehör direkt mitbestellen
Dictator Zenerbarriere Z779
Dictator Zenerbarriere Z779
194,95 € *
Dictator Gehäuse CI-K
Dictator Gehäuse CI-K
41,91 € *
Dictator Rauchmelder RM 4000 für Feststellanlagen
Dictator Rauchmelder RM 4000 für Feststellanlagen
102,34 € *
  • 0010949
  • 040553
Dictator Zentrale RZ-24 mit Netzteil und Auslösevorrichtung zur Stromversorgung und... mehr
Produktinformationen "Dictator Zentrale RZ-24 mit Netzteil und Auslösevorrichtung"

Dictator Zentrale RZ-24 mit Netzteil und Auslösevorrichtung

zur Stromversorgung und Auswertung der Brandmelder

Die Auswertung der Brandmelder erfolgt bei den EX-Feststellanlagen in der Zentrale RZ-24. Im Brandfall werden neben dem Alarm auch Störungen wie zum Beispiel ein Kurzschluß oder ein Drahtbruch in der Anlage registriert. Alarm und Störungen können zusätzlich akustisch durch eine integrierte Hupe signalisiert werden (einstellbar in der RZ-24). Die Zentrale verfügt über einen integrierten Handauslösetaster. Das Rücksetzen der Feststellanlage nach ausgelöstem Alarm erfolgt ebenfalls über die Zentrale. Die Zentrale RZ-24 ist geprüft und zugelassen vom Deutschen Institut für Bautechnik

Funktionen der RZ-24 Zentrale

  • Manuelle Handauslösung der Feststellanlage über den integrierten bzw. einen zusätzlich angeschlossenen Handauslösetaster (Anbringung in unmittelbarer Nähe des Feuerschutzabschlusses)
  • Auslösen der Feststellanlage über angeschlossene Brandmelder oder über den potentialfreien Kontakt einer Brandmeldezentrale
  • RESET der gesamten Feststellanlage: zunächst Brandmelder über den Handauslösetaster zurücksetzen und danach die gesamte Anlage mit dem RESET-Taster der Zentrale RZ-24
  • Integrierte Überstromsicherung: werden zu viele Verbraucher angeschlossen, so schaltet das Netzteil automatisch ab.
  • Potentialfreier Kontakt für die Signalisierung der Auslösung, z.B. zur Weitermeldung des Alarmzustandes an eine Gebäudezentrale, eine zusätzliche Warneinrichtung etc.
  • Ist ein Tür- oder Torantrieb in die Feststellanlage eingebunden, so wird der Kontakt genutzt, im im Alarmfall die Stromversorgung zum Antrieb zu unterbrechen, so daß Tür oder Tor mechanisch geschlossen werden (Türschließer, Schließfeder oder Gegengewicht).
  • Zustandsanzeigen für Normalbetrieb und Alarm auf dem Deckel der Zentrale

 Montage

  • Die Montage der Zentrale RZ-24 muß außerhalb des ex-gefährdeten Bereichs erfolgen! Auf Anfrage ist auch eine Sonderausführung mit druckgekapseltem Gehäuse für die Montage im EX-Bereich möglich.
  • Eingänge/Ausgänge: Die Zentrale RZ-24 hat Eingänge für den Netzanschluß sowie die Brandmeldeschleife. Ausgänge sind vorhanden für die Versorgung der Feststelleinrichtung sowie zusätzliche Verbraucher. Außerdem ist ein potentialfreies Relais zur Weitermeldung der Auslösung integriert.
  
Bei der Festlegung der Anzahl der benötigten Brandmelder für die Feststellanlage ist zu berücksichtigen, daß ein zusätzlicher Brandmelder oberhalb der RZ-24 zu installieren ist, wenn sich diese nicht im Erfassungsbereich eines der am Tor angebauten Melder befindet!

Technische Daten

Versorgungsspannung 85 VAC - 265 VAC, 50/60 Hz
Stromaufnahme    ca. 30 W, Eigenverbrauch ca. 30 mA
Zusätzlicher Schaltkontakt potentialfreier Kontakt 8 A/<250 V~/AC1 (Relais abgefallen = Auslösung)
Ausgangsspannung sekundär 24 VDC ±5 %
Gesamtbelastung sekundär 0,9 A (Versorgung von Brandmeldern, Magneten sowie anderen Verbrauchern)
Umgebungstemperatur -30 °C bis +40 °C
Schutzart    IP 64 bei Verwendung von Kabelverschraubungen IP 64
Gehäuse    Kunststoffgehäuse ABS, lichtgrau, mit 4 Gewinden M16 für Kabelverschraubungen
Notstromversorgung    auf Anfrage; bis max. 12 Minuten (bei 70 mA Verbrauch)
Taster am Gehäuse Integrierter Handauslösetaster
Integrierter RESET-Taster
Taste Hupe Quittierung (schaltet die Hupe nach Alarm aus)
Anzeigen am Gehäuse LED grün: "Betrieb" (Normalbetrieb)
LED rot: "Alarm" (Störung oder Alarm)
 Maße    122 x 124 x 55 mm (HxBxT)

 


Alle Angaben sind Herstellerangaben, ohne Gewähr. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Produktdarstellungen können vom Original abweichen.
Bildquelle: Dictator Technik GmbH
 

Hersteller: Dictator
Artikelnr. Hersteller: 040553
Höhe: 122
Breite: 124
Tiefe: 55
Stromaufnahme: ca. 30 W, Eigenverbrauch ca. 30 mA
Temperaturbereich: -30 °C bis +40 °C
Schutzart: IP 64 bei Verwendung von Kabelverschraubungen IP 64
Eigenschaften: "Dictator Zentrale RZ-24 mit Netzteil und Auslösevorrichtung"
Hersteller: Dictator
Artikelnr. Hersteller: 040553
Höhe: 122
Breite: 124
Tiefe: 55
Stromaufnahme: ca. 30 W, Eigenverbrauch ca. 30 mA
Temperaturbereich: -30 °C bis +40 °C
Schutzart: IP 64 bei Verwendung von Kabelverschraubungen IP 64

Ein Deutscher und ein Holländer erfanden 1930 einen „Hydraulischen Stoßdämpfer und Schließer für Türen“. Am 15. Januar 1932 wurde hierfür das Patent mit der Nummer 578533 erteilt. Dieser Türschließer der besonderen Art dämpft die Tür beim Zuwerfen und zieht sie dann leise in die geschlossene Position, wo er sie dann auch festhält. Seine Erfinder nannten dieses Produkt den DICTATOR, denn er diktiert der Tür das sanfte aber sichere Zugehen. Da bereits die Entstehung der heutigen DICTATOR Firmengruppe internationale Wurzeln hatte, wurde von den beiden Erfindern statt der deutschen Schreibweise die internationale Schreibweise mit dem „c“ gewählt.

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dictator Zentrale RZ-24 mit Netzteil und Auslösevorrichtung"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen