Hekatron Netz- und Steuergerät SVG 522

Hekatron SVG 522
1.049,58 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-10 Arbeitstage

Name
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 0013291
  • 5 400 085-0210
Hekatron Netz- und Steuergerät SVG 522 Wartungsfreies Netz- und Spannungsgerät inkl.... mehr
Produktinformationen "Hekatron Netz- und Steuergerät SVG 522"

Hekatron Netz- und Steuergerät SVG 522

Wartungsfreies Netz- und Spannungsgerät inkl. Türsteuerungskarte TSK 03

Das SVG 522 wird bevorzugt zur Spannungsversorgung von Feststellanlagen an bahngebundenen Förderanlagen verwendet. Zudem können mit der SVG 522 auch Feststellanlagen von Schiebetoren mit Seiten- und Deckenklappen angesteuert werden.

Produkteigenschaften

  • Kurzschlussfestigkeit
  • Primärgetaktet
  • Wartungsfreie Notstromversorgung
  • Akustische und optische Meldung von Netz-, Batterie- und Sicherungsausfall, Tiefentladung, Prozessorstörung und Erdschluss
  • Betriebsbereitschaftsanzeige
  • Tiefentladeschutz und Temperaturschutz
  • Inklusive Türsteuerungskarte TSK 03

Technische Daten

Eingangs-Nennspannung 

 230 V AC
 Nennfrequenz   50 Hz
 Leistungsaufnahme   48 VA
 Ausgangs-Nennspannung  24 V DC
 Ausgangsspannungsbereich   21,6 bis 27,6 V DC
 Ausgangsstrom   max. 1,3 A
 Ausgangsleistung   31,2 W
 Batterie-Ladeüberwachung   ja
 Tiefspannungsmeldung   < 21 V DC
 Batterie-Tiefentladeschutz   20 V DC
 Störungsanzeige   Netzausfall, Batteriestörung, Tiefentladung, Erdschluss
 Betriebsumgebungstemperatur   +5 °C bis +40 °C
 Schutzart   IP 54
 Schutzklasse   I
 Gehäuse   Stahlblech
 Kabeleinführungen oben  20
 Farbe   RAL 9010
 Montage   Wandmontage
 Gewicht  ohne Batterien  ca. 10 kg

 

Technische Daten TSK 03

Nennspannung  24 V DC
Stromaufnahme (24 V)  max. 1 A
Klemmenzahl  59
Eingangsklemmen  32
Ausgangsklemmen  27
Statusanzeigen Folientastatur  6

Zulässiger Lager- und Transporttemperaturbereich

 +5 °C bis +40 °C
Zulässiger Umgebungstemperaturbereich  +5 °C bis +40 °C

 

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass zwei Notstrombatterien separat bestellt werden müssen.

Tipp!

Wer eine Feststellanlage zusammen stellen möchte oder muss, der könnte sich dazu auch unseren Leitfaden anschauen. Wir gehen dort Schritt für Schritt die wichtigsten Punkte durch und hoffen am Ende ein komplettes System von Hekatron geplant zu haben.

Hekatron Feststellanlage zusammen stellen

Alle Angaben sind Herstellerangaben, ohne Gewähr. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Produktdarstellungen können vom Original abweichen. Zum Download angebotene Dateien sind Eigentum der jeweiligen Hersteller und sind auch auf deren Homepage erhältlich.
Bildquelle: © Hekatron 

Ausgangsstrom (max.): max. 1,3 A
Hersteller: Hekatron
Artikelnr. Hersteller: 5 400 085-0210
Nennspannung: 230 V AC
Betriebstemperatur: +5 °C bis +40 °C
Gehäuse: Stahlblech
Farbe: RAL 9010
Gewicht: ca. 10 kg
Schutzart: IP 54
Leistungsaufnahme: 48 VA
Montageart: Wandmontage
Eigenschaften: "Hekatron Netz- und Steuergerät SVG 522"
Ausgangsstrom (max.): max. 1,3 A
Hersteller: Hekatron
Artikelnr. Hersteller: 5 400 085-0210
Nennspannung: 230 V AC
Betriebstemperatur: +5 °C bis +40 °C
Gehäuse: Stahlblech
Farbe: RAL 9010
Gewicht: ca. 10 kg
Schutzart: IP 54
Leistungsaufnahme: 48 VA
Montageart: Wandmontage

Die Hekatron Vertriebs GmbH ist ein Unternehmen dessen Schwerpunkt beim anlagentechnischen Brandschutz liegt. Hekatron verfügt über eines der modernsten Branderprobungslabore der Welt und arbeitet stets mit viel Leidenschaft an innovativen Lösungen, um Brandschutz noch besser und sicherer zu machen. Hekatron Ihr Partner für Brandschutz!

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hekatron Netz- und Steuergerät SVG 522"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen