Dictator Ankerplatte Baureihe T

Dictator Ankerplatte Baureihe T
55,22 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Arbeitstage

Ausführung:

Name
  •  
  • 0007606
  • 040028
Die Teleskop-Ankerplatte mit Dämpfung Beschreibung DICTATOR Ankerplatten... mehr
Produktinformationen "Dictator Ankerplatte Baureihe T"

Die Teleskop-Ankerplatte mit Dämpfung


Beschreibung

  • DICTATOR Ankerplatten werden als Gegenstück zu den DICTATOR Haftmagneten benötigt. Nur wenn sie verwendet werden, kann die bei den Elektromagneten angegebene Haftkraft erreicht werden.

  • Die Teleskopanker dämpfen mit ihrer Federkraft den Aufschlag des Tores auf den Haftmagneten und sind daher besonders bei schweren, großen Toren zu empfehlen. Sie gewährleisten, dass der Magnet auf der Ankerplatte auch bei einem starken Aufprall sicher haften bleibt. Gleichzeitig schonen sie Magnet und Tor. Die Federkraft beträgt ca. 100 N (bei 20 mm Hub).

  • Die neue Generation vereint die Vorteile beider bisherigen DICTATOR Teleskopankerplatten in einer einzigen Ausführung: robuste und solide Verarbeitung gepaart mit modernem Design und kostengünstiger Fertigung.

  • Das Gehäuse ist aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die Ankerplatte selbst ist flexibel gelagert und kann dadurch einen Winkel bis zu 10° ausgleichen. Eine im Gehäuse integrierte Feder fängt den Aufprall des Tores auf den Magneten ab und stellt so sicher, dass das Tor nicht wieder zurückprallen kann.

  • In Verbindung mit den DICTATOR Haftmagneten sind die Ankerplatten geprüft.


Montage

  • Das Gehäuse der Teleskopankerplatte wird mit 4 Senkkopfschrauben an der Tür festgeschraubt. Achten Sie dabei darauf, daß die Ankerplatte des Teleskopankers die Polfläche des Haftmagneten vollständig abdeckt und plan aufliegt.

  • Die Ankerplatte darf bei der Montage nicht verkratzt werden. Eine Beschädigung dieser Art verringert die Haftkraft erheblich. Lackieren hebt die Wirkung der Ankerplatte auf!


Wichtig

  • Berücksichtigen Sie bei der Montage der Ankerplatte an Brand- und Rauchschutztüren und -toren unbedingt die Vorschriften des Türenherstellers!

Technische Daten

Oberfläche

Ankerscheibe Stahl verzinkt

Gehäuse

PA66, glasfaserverstärkt, anthrazit


 

In folgenden Ausführungen erhältlich

  • Ankerplatte AP GD 50 T 80
  • Ankerplatte AP GD 60 T 80
  • Ankerplatte AP GD 70 T 84

Alle Angaben sind Herstellerangaben, ohne Gewähr. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Produktdarstellungen können vom Original abweichen.
Bildquelle: Dictator Technik GmbH
 

Hersteller: Dictator
Artikelnr. Hersteller: 040028, 040029, 040071
Material: Ankerscheibe: Stahl verzinkt, Grundplatte und Winkelgelenk: Kunststoff
Eigenschaften: "Dictator Ankerplatte Baureihe T"
Hersteller: Dictator
Artikelnr. Hersteller: 040028, 040029, 040071
Material: Ankerscheibe: Stahl verzinkt, Grundplatte und Winkelgelenk: Kunststoff

Ein Deutscher und ein Holländer erfanden 1930 einen „Hydraulischen Stoßdämpfer und Schließer für Türen“. Am 15. Januar 1932 wurde hierfür das Patent mit der Nummer 578533 erteilt. Dieser Türschließer der besonderen Art dämpft die Tür beim Zuwerfen und zieht sie dann leise in die geschlossene Position, wo er sie dann auch festhält. Seine Erfinder nannten dieses Produkt den DICTATOR, denn er diktiert der Tür das sanfte aber sichere Zugehen. Da bereits die Entstehung der heutigen DICTATOR Firmengruppe internationale Wurzeln hatte, wurde von den beiden Erfindern statt der deutschen Schreibweise die internationale Schreibweise mit dem „c“ gewählt.

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dictator Ankerplatte Baureihe T"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen