berührungslose Taster

Da berührungslose Taster immer häufiger eingesetzt werden wollen wir hier das eine oder andere Produkt kurz vorstellen.

In verschiedenen Bereichen haben berührungslose Taster erhebliche Vorteile oder sind sogar gefordert. Wir denken dabei insbesondere an hygienisch sensible Bereiche in Krankenhäusern im OP-Bereich z.B. oder in Laboren in denen ganz sicher hohe Anforderungen gerade was die Hygiene angeht zu erwarten sind. Auch im Gastronomiebereich oder anderen Einrichtungen in denen die Hände zur Bedienung von Tastern nicht immer frei sind kann man davon ausgehen, dass berührungslose Taster hilfreich sein können insbesondere dann, wenn Radarbewegungsmelder z.B. wegen den mitunter ungünstigen Einbaubedingungen nicht verwendet werden können.

Menschen mit körperlichen Einschränkungen werden berührungslose Taster ebenfalls begrüßen und barrierefreies Bauen ist in verschiedenen Bereichen inzwischen ja gesetzlich geregelt.

LED Sensortaster GlasNeben anderen Herstellern bietet die Geze GmbH in diesem Bereich verschiedene Lösungen an. Da sind zum einen zwei unterschiedliche Ausführungen zur Unterputzmontage einer davon als Glasversion. Diese beiden Varianten können einfach montiert werden und mit drei Adern an allen Geze Systemen angeschlossen werden. Dazu wird lediglich die Spannungsversorgung angeklemmt und der PNP Transistorausgang und damit ist die Anbindung auch schon erledigt. Das gilt natürlich auch für andere Systeme, die die notwendige Betriebsspannung von 16 - 32 V DC zur Verfügung stellen können. Und wenn der PNP Ausgang nicht geeignet ist, dann kann man ein Relais dahinter schalten oder durch drehen der Versorgungsspannung aus dem PNP einen NPN Ausgang machen. Zwei verschiedene Montageringe, die wir separat anbieten erleichtern die Montage, was insbesondere auf unebenen Montageuntergründen zu berücksichtigen ist.

 

LED Mini-Sensortaster mit nur 20 mm Durchmesser

 

Eine weitere Variante ist der LED-Mini-Sensortaster mit einem Durchmesser von nur 20 mm. Auch dieser Sensortaster ist für Rückmeldungen mit LED's bestückt. Man kann also recht einfach erkennen, dass man den Sensor ausgelöst hat. Die üblichen Knackgeräusche von Flächentastern stehen hier ja nicht zur Verfügung. Im Gegensatz zu den beiden zuvor genannten Sensortastern ist der Mini-Sensortaster nicht mit Brailleschrift gekennzeichnet. Der Vorteil ist hier eher die geringe Größe. Der Taster ist aus Aluminium gefertigt und erscheint uns insgesamt recht hochwertig.

 

 

 

 

 

LED Boden-Sensortaster

Eine dritte Version ist der Boden-Sensortaster der üblicherweise mit dem Fuß betätigt wird. Hier führen wir gern noch einmal das Beispiel aus der Gastronomie an. Der Boden-Sensortaster kann mit einer Konsole direkt auf dem Rohfußboden und damit auch in Hohlfußböden gut montiert werden. Es genügt ein dünnes Anschlußkabel und auf die früher häufig bei pneumatischen Fußtastern eingesetzten Druckluftschläuche kann verzichtet werden. Die Edelstahlausführung ist stabil und sicher und kann an verschiedenen Stellen an Eingangsbereichen und Türen verbaut werden.

Das Produkt ist für die Bodenmontage vorgesehen. Wir denken jedoch, dass auch nichts gegen eine Wandmontage spricht. Der Montagefuß, der zu diesem Produkt angeboten wird unterstützt das sogar.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.