AssaAbloy uP-Steuerterminal Modell 1384-11

451,24 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-10 Werktage

Ausführung:

  • 0003550-3
  • 1384-11-6--0400
AssaAbloy uP-Steuerterminal Modell 1384-11   Neben den Ansteuer-/Meldefunktionen an... mehr
Produktinformationen "AssaAbloy uP-Steuerterminal Modell 1384-11"

AssaAbloy uP-Steuerterminal Modell 1384-11

 


Neben den Ansteuer-/Meldefunktionen an der einzelnen Tür stehen am zentralen Bus-Controller folgende systemübergreifend Funktionen zur Verfügung: Eingang für Notentriegelung über Brandmeldeanlagen; Eingang für Verriegelung durch Einbruchmeldeanlagen; Ausgang für Systemstörung (z.B. Bus-Kurzschluss); Ausgang für Systemalarm (Sammelalarm)

Zudem bietet das System die Möglichkeit einer zentralen Visualisierung bzw. die Anbindung an angrenzende Gewerke über einen OPC Server. Über den FT-Manager lassen sich die einzelnen Türen von zentraler Stelle aus (PC oder Tableau) einstellen.

Die Ein- und Ausgänge am Fluchttürsteuerterminal können in ihrer Funktionalität eingestellt und gegebenenfalls mit Hilfe eines E/A-Moduls erweitert werden. Somit sind auch komplexe Anforderungen an die Funktion der Tür umsetzbar, ohne auf Flexibilität zu verzichten - für mehr Planungssicherheit.

Die Ein- bzw. Ausgänge stehen für verschiedene Funktionen zur Verfügung z.B. Weiterleitung definierter System-zustände und Umsetzung verschiedener Steuerbefehle zur An-bindung an eine übergeordnete Gebäudeleittechnik; Anbindung an angrenzende Gewerke wie Einbruchmeldeanlagen, Brand-meldeanlagen; Einbindung weiterer Türkomponenten wie Dreh-türantriebe, elektromechanische Schlösser, Feststellanlagen und Zutrittskontrollen


Produktbeschreibung

  • Zur Steuerung von elektrischen Verriegelungselementen im Verlauf von Flucht- und Rettungswegen zugelassen gem. EltVTR

Fluchttürsteuermodul

  • Nottaste beleuchtet mit wiederverwendbarer, unverlierbarer, nicht splitternder Schutzhaube
  • Integrierte optische Türzustandsanzeige mit symbolisch angeordneten Hochleistungs-LED's (grün / rot / gelb) für entriegelt / verriegelt / Alarm
  • Hinweisschild Nottaste (Pfeil nach unten)
  • Mehrtonsignal und Sabotagekontakt
  • Einstellbare Zeitabläufe für Verzögerung Dauerfreigabe, Kurzzeitentriegelung, Voralarm, Alarmzeit, Orientierungssignal
  • Überwachung der Türöffenzeit bei Kurzeitentriegelung
  • Mit einem parametrierbaren Eingang für: Steuerung von Ver/Entriegeln, Kurzzeitentriegelung, Alarmquittierung über einen potenzialfreien Kontakt von Bedienelementen wie z.B. Kartenleser, Türcodegeräte o.ä. oder Kurzzeitentriegelung über Zutrittskontrollsystem oder Notentriegelung über Brandmeldeanlage oder Verriegeln mit Vorrang über Einbruchmeldeanlage
  • Mit einem parametrierbaren Relaisausgang für: Tür verriegelt/entriegelt oder Sammelalarm oder Ansteuerung Türöffner/Motorschloss/Drehtürantrieb
  • Anschlüsse: SYSCON-4 Spannungsversorgung / SYSCON-5 Bedienteil
  • Steckbare Schraubklemmen

 

Schlüsselschaltermodul

  • Zum Ver-/Entriegeln, Kurzzeitentriegeln, Alarmrückstellung
  • Sabotagekontakt
  • Mit Euro-Profilhalbzylinder, inkl. 3 Schlüssel
  • Abdeckung passend zum entsprechenden Schalterprogramm

Lieferumfang

  • 1 Stück Fluchttürsteuermodul
  • 1 Stück Schlüsselschaltermodul
  • 1 Stück Rahmen
  • 1 Stück Bedienungsanleitung

Technische Daten

Ausgangsspannung

12-24 V DC

Eingangsspannung

12-24 V DC

Gesamtstromverbrauch

0,1A bei 24V

Max. Ausgangsstrom

Max. 2 A (abhängig vom externen Netzteil)

Steuerung

Ja, integriert

Stromversorgung

Nicht integriert, externes Netzteil notwendig

Anschluss

Nein

Zentrale Konfiguration über FT Manager

Nein

Einzelanwendung mit E/A Modul (stand alone)

Nein

Einzelanwendung (offline)

Ja

Notschalter

Ja

Bedienelement

Schlüsselschalter mit Euro PZ, Schließbart verstellbar 8 x 45°, Länge 30,5 mm

Einstellen von Zeiten und Funktionen

Über Schlüsselschalter

Betriebstemperaturbereich

-5 °C bis +40 °C

Schutzart

IP 30

Abmessung

2fach Rahmen im Schalterprogramm, Montage in 2 uP-Schalterdosen 62,5 mm Tiefe

Eingänge

1x; parametrierbar

Ausgänge

1x; parametrierbar Umschaltkontakt 30 V / 1 A

Schlüsselschalter entgegen Fluchtrichtung

Ja (ohne Anzeige)

Fluchttürterminal für bidirektionalen Fluchtweg

Nein



Alle Angaben sind Herstellerangaben, ohne Gewähr. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Produktdarstellungen können vom Original abweichen.
Bildquelle: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Hersteller: AssaAbloy
Artikelnr. Hersteller: 1384-11-1--0400, 1384-11-1--1800, 1384-11-2--0400, 1384-11-2--3500, 1384-11-3--0400, 1384-11-6--0400, 1384-11-6353500
Betriebstemperatur: -5 °C bis +40 °C
Wartungsrythmus: jährlich
Schutzart: IP 30
Eigenschaften: "AssaAbloy uP-Steuerterminal Modell 1384-11"
Hersteller: AssaAbloy
Artikelnr. Hersteller: 1384-11-1--0400, 1384-11-1--1800, 1384-11-2--0400, 1384-11-2--3500, 1384-11-3--0400, 1384-11-6--0400, 1384-11-6353500
Betriebstemperatur: -5 °C bis +40 °C
Wartungsrythmus: jährlich
Schutzart: IP 30

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Produkte und vielseitige Systeme für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich. Bestandteile der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH sind  unterschiedliche, traditionsreiche Marken wie z.B. Assa Abloy, effeff, IKON, KESO oder YALE.  Die Produkte von ASSA ABLOY sind bekannt dafür den hohen Ansprüchen an Sicherheit, Schutz und Benutzerfreundlichkeit gerecht zu werden. Das macht ASSA ABLOY zum weltweit führenden Hersteller und Lieferant von Schließlösungen und Sicherheitssystemen.

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "AssaAbloy uP-Steuerterminal Modell 1384-11"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen